Rupie, das 100. Schaf

  Abenteuer im Schlummerland



Thema: Angstbewältigung/Einschulung

 

Handlung 

 

Weil David große Angst vor dem ersten Schultag hat und einfach nicht einschlafen kann, beginnt er – auf den Rat seiner Mutter – Schafe zu zählen. Als er bei dem 100. Schaf ankommt, taucht plötzlich Rupie in seinem Zimmer auf. Sie nimmt ihn mit sich in das Schlummerland, um ihm dabei zu helfen, endlich einzuschlafen. Dort geht David nacheinander durch verschiedene Türen – in das Entspannungs-, das Fantasie- und das Abenteuerzimmer –, um sich von seinen Sorgen abzulenken, die ihn die ganze Nacht lang wach halten. Leider sind seine Ängste aber so groß, dass er es einfach nicht schafft, sie zu vergessen. Es bleibt ihm also nichts anderes übrig, als durch die letzte Tür zu gehen, die in das gefürchtete Konfrontationszimmer führt. Wird er es schaffen, seine Angst zu besiegen?

 

 

Buchtrailer

Hörprobe

Audio-CD


Das Hörbuch

Ein unterhaltsames und pädagogisch wertvolles Hörbuch mit vielen Soundeffekten und kindgerechter Musik für großes Kopfkino.
Geeignet als Gutenachtgeschichte vor dem Einschlafen, zur Einschulung oder auch für lange Reisen. Altersempfehlung: ab 5 Jahren.

Erzählt wird die Geschichte von ihrer Schöpferin höchstpersönlich, die den verschiedenen Charakteren ihre Stimme verleiht.
Auch stammen die süßen Illustrationen aus ihrer kreativen Feder.
Die junge Pädagogin hat ihre Erfahrungen in der medienpädagogischen Arbeit mit Kindern in das Hörbuch eingebracht, um ihnen bei der Bewältigung ihrer Ängste zu helfen und auf fantasievolle Weise auf die Einschulung vorzubereiten.
Durch die Aufteilung in neun Kapitel kann ganz  einfach an der Stelle weitergehört werden, an der man zuvor stehen geblieben ist.
Ca. eine Stunde Hörspaß für Groß und Klein ist garantiert!

Die Figuren

David Davidovich ist sechs Jahre alt und ein neugieriger Junge, der es liebt zu klettern und viele Fragen zu stellen. Eine Nacht vor seiner Einschulung gehen ihm deshalb zahlreiche Fragen durch den Kopf, die ihm Sorgen bereiten und  daran hindern einzuschlafen. Dabei ist er gar nicht alleine mit seinen Ängsten. Im Schlummerland wimmelt es nämlich nur so von schlaflosen Kindern, die, wie er, Angst vor dem ersten Schultag haben, oder von anderen Sorgen heimgesucht werden, wie die kleine Anneliese, die nicht zum Zahnarzt will.

Ein Glück, dass er sein ganz persönliches Einschlaf-Schaf hat. Rupie ist nämlich kein herkömmliches Schaf, sondern Davids Nummer 100. Denn jedes Kind hat sein eigenes 100. Schaf. Für Rupie ist es aber ein ganz besonderer Tag, besser gesagt eine besonder Nacht, weil sie zum ersten Mal als Schaf Nummer 100 eingesetzt wird. Stolz auf ihren Titel, aber auch etwas nervös, gibt sie ihr Bestes, um David beim Einschlafen zu helfen und weicht ihm nicht von der Seite. Von ihren "Kollegen", den anderen Schafen, wurde sie bereits in ihre Aufgaben eingeweiht und ist sehr gut vorbereitet.