Inselleitung


Die Gründerin der Fantasieinsel und Autorin der Geschichten, Rusanna Danielian, ist Diplom Medienpädagogin und freiberufliche Filmschaffende aus Kerpen.

Im Alter von sieben Jahren ist sie mit ihrer Familie aus ihrer Heimatstadt Jerewan nach Deutschland ausgewandert.
Ihrem Studium in Erziehungswissenschaften an der Uni Bielefeld und mehreren Fort- sowie Weiterbildungen im Bereich Film- und Fernsehen, folgte ein Zweitstudium an der Met Film School in Berlin.
Auch hat sie ein Jahr lang
als Redakteurin Beiträge für den Bürgerfunk von Radio-Köln produziert, wo sie zum ersten Mal auf den Geschmack kam, Audiomaterial anzufertigen.

 

Die gebürtige Armenierin hat bereits mehrere Filme nach eigenen Drehbüchern umgesetzt und geht neben ihrer Haupttätigkeit als Regisseurin ihrer zweiten Leidenschaft nach: dem Schreiben. Neben Kinderbüchern schreibt sie auch verschiedene Geschichten für Erwachsene.


Durch ihre Erfahrung in der sozialen Arbeit mit Kindern und ihrer kreativen Tätigkeit in der Medienbranche, weiß sie, wie man beide Bereiche effektiv kombiniert, um ein starkes Ergebnis zu erzielen.
Ihr künstlerisches Angagement in den Bereichen Fotografie und Kunst, die sie als Hobby aktiv ausübt, bringt sie in den Designs ihrer CDs ein, um ihren Figuren einen eigenen Charakter zu geben. 

 
Innhaltlich unterstützt wird sie von ihrer Zwillingsschwester Narine Danielian, die mehrere Jahre als Familienpsychologin mit Kindern aller Altersgruppen in der Beratung und Familienhilfe tätig war. Sie trägt als beratende Instanz zum psychologischen Feinschliff der Geschichten bei.

 

Die Hörbücher werden mit professioneller Unterstützung und tollen Soundeffekten von dem erfahrenen Sounddesigner Christian Lösekamm im Tonstudio von Audio-Inclusive in der Kölner Südstadt produziert, der Rusanna bereits bei ihren filmischen Projekten tatkräftig unterstützt hat und gelegentlich auch beim Puppentheater live für eine gute Vertonung sorgt.